Schul-ABC

 

A

 

Arztbesuch

Arztbesuche sollten am Nachmittag stattfinden. Falls ein Arzttermin am Vormittag erfolgen muss, geben Sie rechtzeitig in der Schule Bescheid.

 

 

B

 

Beurlaubung

 

 

Bücher

 

Bastelgeld

Wenn Ihr Kind aus besonderem Anlass einen Tag oder mehrere Tage  vom Unterricht befreit werden soll, melden Sie sich bitte rechtzeitig in der Schule, um einen Antrag auf Beurlaubung zu stellen. Beurlaubungen vor und im Anschluss an die Ferien sind nicht möglich.

Wenn die Kinder Bücher von der Schule erhalten, müssen diese mit einem Schutzumschlag versehen werden.

Pro Kind und Schuljahr werden 8€ Bastelgeld eingesammelt.

C

Chor

Der Schulchor ist ein zusätzliches Angebot der Schule und findet freitags in der 6. Stunde statt. Die Kinder der Klassen 2, 3 und 4 können im Schulchor mitsingen.

 

E

Elternabend/

Elternsprechtag

Nutzen Sie die Gelegenheit mit uns ins Gespräch zu kommen, denn es geht um Ihr Kind. Bei Bedarf können Sie auch außerhalb des Elternsprechtages einen Gesprächstermin bekommen.

 

 

F

 

Fahrrad

 

 

Frühstück

 

Fundsachen

Kommt Ihr Kind mit dem Fahrrad zur Schule, dann muss das Rad verkehrssicher sein. Achten Sie in der dunklen Jahreszeit auf die eingeschaltete Beleuchtung.

Kinder sollten zu Hause frühstücken und ein ausgewogenes Frühstück mit zur Schule nehmen.  Dazu gehören: ein Brot mit Wurst oder Käse, Obst oder Gemüse und ein Getränk.

Hat Ihr Kind etwas verloren, dann sollte es umgehend in der Schule nachsehen oder fragen.

G

Getränke

Jeden Donnerstag können für Mineralwasser gekauft werden. Für 3,50 € erhält Ihr Kind 10 Marken.

 

H

Hausschuhe

 

Helm

Jedes Kind braucht ein Paar Hausschuhe, da wir in der Schule die Schuhe wechseln.

Kinder, die mit dem Fahrrad zur Schule kommen, sollten einen Helm tragen.

I J

Infektions-krankheiten

Bitte informieren Sie uns, wenn Ihr Kind eine ansteckende Krankheit hat.

K

Krankheit

Ist Ihr Kind krank, melden Sie es bitte am ersten Krankheitstag telefonisch (Tel.-Nr.: 7231) ab.

 

L

Läuse

 

Lehrer-

parkplatz

Stellen Sie einen Lausbefall fest, muss die Schule umgehend informiert werden. Das Kind darf erst wieder zur Schule, wenn es lausfrei ist.

Der Lehrerparkplatz ist während des Schultages ausschließlich den an der Schule tätigen Personen vorbehalten.

M

Milch

Wir nehmen am Schulmilchprojekt teil. Das bedeutet, dass die Kinder kostenlos Milch erhalten.

N

Notfallnummer

Bitte geben Sie der Klassenlehrerin eine Telefonnummer, unter der Sie im Notfall zu erreichen sind.

O

Obst und Gemüse

Wir nehmen am Schulobstprogramm teil. Das bedeutet, dass jedes Kind an drei Tagen in der Woche eine Portion Obst/Gemüse erhält.

P Q

Parken

Während des Schulvormittages darf der Schulhof weder befahren noch als Parkplatz benutzt werden.

R

Rauchen

Laut Gesetz gilt auf dem gesamten Schulgelände ein Rauchverbot.

 

 

 

S

 

Schulbeginn

 

 

 

Süßigkeiten

 

Spielzeug

Der Unterricht beginnt um 7.50 Uhr. Beim ersten Läuten um 7.45 Uhr dürfen die Kinder in ihre Klasse gehen. Bis 7.45 Uhr dürfen die Kinder auf dem Schulhof spielen.

Die Kinder sollten nicht vor 7.30 Uhr zur Schule kommen, da vorher keine Aufsicht da ist.

Süßigkeiten sollten nicht mit zur Schule gebracht werden. Eine Ausnahme ist der Geburtstag.

Spielsachen sollen nicht mit zur Schule gebracht werden, außer in der Klasse findet ein Spielzeugtag statt.

 

 

 

T

Telefonnummer

Die Telefonnummer der Schule lautet: 7231

 

Toilettengang

Der Gang zur Toilette sollte in der Regel in der Pause erfolgen.

 

Tornister

Achten Sie darauf, dass der Tornister regelmäßig durchgesehen und evtl. ausgeleert wird, damit er nicht zu schwer ist.

 

Turnzeug

Das Turnzeug kann in der Schule bleiben, sollte aber regelmäßig durchgesehen und gewaschen werden. Vor den Ferien muss der Turnbeutel mit nach Hause genommen werden.

U

 

Unfall

Hatte Ihr Kind in der Schule oder auf dem Weg zur Schule einen Unfall (auch wenn es nur ein kleiner war) und Sie müssen mit Ihrem Kind deshalb zum Arzt, dann muss dieses in der Schule gemeldet werden.

W

 

Waffen

Waffen (dazu gehören auch Messer) dürfen nicht mit in die Schule gebracht werden.

 

XYZ

Zeugnis

Zeugnisse müssen von den Erziehungsberechtigten unterschrieben und in der Schule vorgezeigt werden.

 

zurück zu: Informationen für Eltern

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ludgerusschule Schapen