Mathematik-Olympiade

Die Mathematikolympiade ist ein vom niedersächsischen Kultusministerium geförderter Schülerwettbewerb, an dem unsere Schule in jedem Schuljahr teilnimmt.

Der Wettbewerb verläuft nach Klassenstufen getrennt und erfordert von den Schülerinnen und Schülern logisches Denken, Kombinationsfähigkeit und den kreativen Umgang mit mathematischen Methoden.

Die Einstiegsrunde findet üblicherweise im Oktober/November statt. Im Februar schließt sich die zweite Runde an: Schüler, die in der zweiten Runde oberhalb einer bestimmten Punktgrenze liegen, qualifizieren sich für die dritte Stufe im März/April. Aus allen Teilnehmern werden dann die Landessieger ermittelt.

 

Im Schuljahr 2017/18 belegte einer unserer Schüler den zweiten Platz:

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ludgerusschule Schapen